Anmeldung zur Stufe 1 mit Bildungsscheck

Weitere Informationen findest Du hier.

Wer kann einen individuellen Bildungsscheck erhalten?

Im individuellen Zugang richtet sich der Bildungsscheck an alle Personen, die die Fördervoraussetzungen erfüllen:

  • Wohnsitz: Der Wohnsitz muss sich in NRW befinden.
  • Einkommensgrenzen: Das zu versteuernde Jahreseinkommen darf maximal 40.000 Euro (alleinstehend/einzeln veranlagte*r Ehepartner*in) betragen. Bei gemeinsamer Veranlagung beträgt die Einkommensgrenze 80.000 Euro.
  • Die Weiterbildung muss in einem individuellen beruflichen Zusammenhang stehen.

Es gelten die aktuellen Angaben auf den Seiten des Bundesministeriums: www.mags.nrw/bildungsscheck
Weitere Informationen findest Du auch hier: www.weiterbildungsberatung.nrw

Der Bildungsscheck muss vor Ausbildungsbeginn, also vor dem 25.3.23, ausgestellt worden sein!

Weiterer Anbieter von Sat Nam Rasayan Ausbildungen ist 3HO Deutschland, AG Sat Nam Rasayan, Heinrich-Barth-Straße 1, 20146 Hamburg